Domain br.de wird am 18. Februar 2010 zur Registrierung frei

Alles zu Domainregistrierungen, Nameserver, usw.
Antworten
[Newssystem]
Team Member
Team Member
Beiträge: 1916
Registriert: 24.10.2004 - 16:36

Domain br.de wird am 18. Februar 2010 zur Registrierung frei

Beitrag von [Newssystem] » 18.02.2010 - 12:43

Domain br.de wird am 18. Februar 2010 zur Registrierung freigegeben
Aufgrund einer gegen DENIC ergangenen einstweiligen Verfügung war die Domain br.de von der im Herbst 2009 erfolgten Freigabe zweistelliger Domains ausgenommen. Auf den Widerspruch von DENIC wurde diese einstweilige Verfügung nun aufgehoben. Als Konsequenz gibt die zentrale Registrierungsstelle für Domains unterhalb der Top Level Domain .de die Domain br.de am 18. Februar 2010 um 15:00 Uhr (MEZ) zur Registrierung frei. Damit steht es jedem Interessierten offen, diese Domain auf seinen Namen registrieren zu lassen. Allerdings weist DENIC darauf hin, dass Antragsteller, wie stets bei der Domainregistrierung, Sorge dafür tragen müssen, dass keine Rechte Dritter verletzt werden.

Um Chancengleichheit zu gewährleisten, wird bei der Freigabe ein besonderes Verfahren angewandt: Akzeptiert werden ausschließlich Registrierungsaufträge, die ein gesondertes, von DENIC erstelltes Auftragsformular verwenden. Dieses Formular umfasst eine Seite und steht auf den DENIC-Webseiten unter <a href="http://denic.de/fileadmin/Domains/Formu ... uftrag.pdf " target="_blank">http://denic.de/fileadmin/Domains/Formu ... rag.pdf</a> zum Download zur Verfügung. Das Formular muss leserlich, vollständig und korrekt ausgefüllt sowie unterschrieben übermittelt werden.

Die Annahme der Aufträge erfolgt per Fax über eine eigens für diesen Zweck eingerichtete Sonderrufnummer. Diese lautet +49 69 24246982. Der Faxserver ist für den Empfang von maximal einer Seite je Sendung konfiguriert und beendet danach selbsttätig die Verbindung. Interessenten müssen daher sicherstellen, dass ihr Faxgerät die Sendung nicht etwa mit einem Deckblatt versieht oder auf zwei Seiten verteilt. Die genannte Faxnummer wird 24 Stunden vor dem offiziellen Registrierungs-Startzeitpunkt freigeschaltet. Ein vorheriges Testen der eigenen Faxkonfiguration ist somit gegebenenfalls möglich.

Die Domain wird dem Antragsteller zugesprochen, dessen korrekt ausgefüllter und unterschriebener Antrag per Fax als erster nach dem Stichzeitpunkt 15:00 Uhr (MEZ) – synchronisiert mit dem Zeitserver von DENIC (ntp1.denic.de) – vollständig eingeht (first come, first served). Durch Übernahme in die Domain-Datenbank wird die Registrierung anschließend durch DENIC faktisch vollzogen und ist danach über die automatischen Informationsdienste (whois etc.) nachvollziehbar.

Der erfolgreiche Antragsteller wird durch DENIC informiert und muss bis zum 1. März 2010 (eingehend bei DENIC per Brief oder Telefax) erklären, welches im Genossenschaftsverbund von DENIC organisierte Mitglied die Domain künftig verwalten soll. Andernfalls geht die Domain automatisch in die Verwaltung von DENICdirect über.

  • Presseservice: Die obige Pressemeldung geben wir unverändert an Sie weiter. Die jeweilige Meldung liegt ausschließlich in der rechtlichen Verantwortung des jeweiligen Anbieters.

Antworten