Hostsuche | Webhosting & Webspace Providervergleich
Werben auf Hostsuche.de

Galaxy GmbH Köln toptip.net - SUPER Service

Fragen rund um Erfahrungen mit Providern.

Galaxy GmbH Köln toptip.net - SUPER Service

Beitragvon DNRnet » 28.07.2006 - 01:06

Inkassoverfahren der Galaxy GmbH Köln

Tip des Tages: Galaxy GmbH und Sie fühlen sich rundum wohl !!!!!!

Ich habe heute Post von Euro Treuhand Inkasso Köln bekommen. Herr Anschütz will eine Rechnung vom 16-01-2006 uber 19,95 EUR eintreiben, obwohl ich keinerlei Leistungen im Jahre 2006 erhielt und meine Domain noch bis Oktober2006 bezahlt ist.

Mit Inkassokosten liegen wir jetzt bei 77,34, fällig bis zum 26-07-2006.
Gleich wird auch auf die Folgen wie folgt hingewiesen:
"Wir weisen Sie im Übrigen auf unsere Kooperation mit verschiedenen Wirtschaftsauskünften hin; bei Nichtzahlung kann Ihre Kreditwürdigkeit negativ beeinflusst werden. Dies kann sogar zur Kündigung bestehender Bankverbindungen oder Verträgen mit Mobilfunkprovidern führen bzw. diese empflindlich stören."

So versucht man also Druck zu machen, wenn man unberechtigte Forderungen nicht bezahlt, kann einem das Girokonto gekündigt werden.

Ich beabsichtige gegen die Galaxy GmbH Köln eine Strafanzeige wegen Betrug bei der Staatsanwaltschaft Koblenz zustellen.

Hat einer das schon probiert ?
DNRnet
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2006 - 00:57

Beitragvon yLABS|nExUs » 29.07.2006 - 16:19

Mit anderen Worten "Schufa Eintrag". Das ist aber das übliche vorgehen von Inkasso Gesellschaften.
yLABS|nExUs
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2006 - 17:52
Wohnort: Würzburg

Beitragvon DNRnet » 09.08.2006 - 16:33

Nun wird wie folgt gedroht:


Es handelt um einen rein zivilrechtlichen Sachverhalt. Sollte Herr Rüber
es wagen eine Strafanzeige zu erstatten lasse ich Herrn Rüber sofort
umgehend kostenpflichtig abmahnen und ich erstatte ich Strafanzeige
gegen Herrn Rüber!




Viele Grüsse
Ihr toptip.net-Team
Support - Dirk Anschütz
Galaxy GmbH
www.toptip.net - Domains + Webspace für kluge Rechner!
DNRnet
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2006 - 00:57

Beitragvon Schafos » 10.08.2006 - 06:48

Schonmal versucht dort anzurufen? Vielleicht ist das ja nur ein Missverständnis und kann für beide Parteien wieder zur Zufriedenheit ausfallen.
Schafos.de Webhosting
Schafos
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.06.2006 - 08:59

Hmm da bin wohl nicht der einzigste!

Beitragvon eSChristian » 30.08.2006 - 05:52

Das kann ja nun kaum ein Mißverständnis sein, denn ich habe nun von von toptip.net eine Rechnung über eine Domainbestellung inkl Webspace bekommen, in höhe von 26,95 EURO.
Zudem steht dort noch Leistung gem. Vertrag.
Zum einen habe ich bezüglich der dort aufgeführten Domain gar keinen Vertrag Unterschrieben oder sonstiges.
Ich habe zwar mal eine solche Domain dort Bestellt, das war jedoch vor 3 - 4 Monaten und ich habe nie irgendwelche Zugangsdaten oder ähnliches bekommen.
Auch mein mehrmaliges anschreiben hat nichts genutzt, keine Antwort.
Ja und nun vor 2 Tagen bekomme ich diese Rechnung, von einer Bestellung die 4Monate zuvor getätigt wurde, ich nie irgendeine Reaktion bekommen habe noch irgendwelche Zugangsdaten.

Nun ja bin gespannt wann denn nun die erste Mahnung kommt.
eSChristian
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2006 - 05:45


Zurück zu Erfahrungen mit Anbietern

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Werben auf Hostsuche.de


cron